DüsselT.A.L.K

DüssEL-T.A.L.K. ist ein Bildungsangebot für Eltern von (künftigen) Schulanfängern mit Zuwanderungsgeschichte und steht für „Düsseldorfer Eltern: Treffen – Austauschen – Lernen – Kooperieren“. Die Schnittstelle von der Elementar- zur Primarstufe ist für alle Familien mit Erwartungen, Unsicherheiten und vielen Fragen verbunden. Auch Eltern mit Zuwanderungsgeschichte
sind daran interessiert, ihren Kindern diesen Übergang zu erleichtern und sie zu unterstützen. Dies wird jedoch oft durch fehlende Sozialisations- und Schulerfahrungen im deutschen Bildungssystem sowie durch nicht ausreichende  Deutschkenntnisse erschwert.

Das Projekt DüssEL-T.A.L.K. setzt an der Lebenssituation der Familien an und schließt eine Lücke im Erfahrungsraum zwischen der vertrauten Umgebung der Tageseinrichtung für Kinder und dem neuen Lernfeld Schule. Ziele sind eine Intensivierung der Kooperation von Eltern und Schule bereits vor der Einschulung, die Vermittlung von Informationen und
Unterstützung bei der Förderung von Kindern sowie eine Heranführung von Familien an Angebote im Stadtteil.

Im Schuljahr 2013 / 2014 hat Frau Acar die Leitung des DüssEL-T.A.L.K übernommen und hat dienstags die Eltern der kommenden Erstklässler bei uns in der Schule begrüßen können.

DüsselTALK